Nähen ist wie Yoga

Diesen tollen Artikel habe ich vor einiger Zeit in unserer Zeitung gelesen. War es doch jahrelang überhaupt nicht hip sich mit dieser Arbeit zu beschäftigen, so ist nun scheinbar die Trendwende gekommen. Als alter Hase auf diesem Gebiet freue ich mich sehr darüber, dass Nähen nicht mehr uncool ist, sondern wie es in einer Zeitung genannt wird, nähen ist

„Slow Fashion in Reinkultur“.

Seit Guido Maria Kretschmer auf Vox seine Sendung „Geschickt eingefädelt“ moderiert gibt es sicher sehr viele, die der totalen Uniformität dieses globalen Einheitslooks entfliehen wollen.

Mehr zum Thema Nähen, Schneidern, Maßarbeit, Selbstständigkeit, eigenes Atelier findest Du auf meinem Blog schau doch mal vorbei.

Kennst Du die kleinen Helferchen in Röcken, Hosen und Jacken?

Du möchtest wissen um was es sich handelt, dann melde Dich für meinen Newsletter an, dann bekommst immer die neusten Zutaten aus meinem reichhaltigen Topf aus der Schneiderwerkstatt direkt in Dein Postfach.

Wünsche Dir viele gute Ideen für Deinen Kleidungsstart in den Frühling.